MEDIATION

Lateinisch für "Vermittlung"

WAS
WAS
MEDIATION
ist ein strukturiertes und freiwilliges Verfahren.
​Ähnlich einem Gerichtsverfahren folgt es bestimmten Regeln. Doch in einer Mediation wird kein Urteil gesprochen & kostengünstiger ist es obendrein.

MEDIATION wird durch unabhängige, allparteiliche Dritte begleitet.

​Diese wenden Kommunikations-Methoden nach dem Stand der Technik an, um eine „Win-Win“-Situation für alle Konfliktparteien einzuleiten.

ZIEL //

nach § 1 Zivilrechts-Mediations-Gesetz

"(...) eine von den Konfliktparteien selbst verantwortete Lösung ihres Konfliktes zu ermöglichen."

// LINK  zum Gesetzestext

// UNIVERSELL EINSETZBAR

Dieses Verfahren wirkt  -  unabhängig vom Kontext.

Denn egal, ob man sich im Klinch mit seinem Nachbarn, im Rosenkrieg mit seiner Partnerin oder auf dem Job-Schlachtfeld befindet, es sind dieselben Konflikt-Mechanismen, die greifen. 

Und diese Mechanismen werden in einer MEDIATION // ausgehebelt.

KONTAKT // 

bei Konflikten

in den Bereichen 

Familie & Partnerschaft

Nachbarschaft

Betriebe & Unternehmen 

Ihre PROFESSIONELLE UNTERSTÜTZUNG
bei Konflikten in den Bereichen:

Familie &

Partnerschaft

- Trennung

- Scheidung

- Sorgerecht

- Erbschaft

Nachbarschaft & Zusammenleben

- Belästigung
   (zB Lärm, Müll)

- Konflikte im Team/ 
   in und mit Teams

- Führungskonflikte

Betriebe & Unternehmen

FAQ //

// Wer darf eine Mediation anbieten und durchführen?

Grundsätzlich: jede/r. Jedoch können u.a. Fristen vor Gericht
nur durch Mediationen gehemmt werden, die von
eingetrag-
enen MediatorInnen //
durchgeführt werden und auch die Verschwiegenheit ist gesetzlich anders geregelt.

// Was kostet eine Mediation?

Natürlich kann im Vorfeld keine konkrete Angabe, wie viele Termine für Ihre Konflikt-Klärung nötig sind, gegeben werden.
In der Regel werden 5 bis 7 Termine bei
geförderten
Familien-Co-Mediationen //
 benötigt (à 220 Euro/Einheit). Für Einzel-Mediationen gilt als Richtwert à 120 Euro/Einheit &
für Mediationen im Wirtschaftskontext ergeben sich höhere Stundensätze.

// Wie läuft eine Mediation ab?

Im Fokus stehen die Konfliktparteien, die von unabhängigen Dritten, durch den Konfliktlöse-Prozess begleitet werden. Üblicherweise finden in regelmäßigen Abständen Gesprächs-runden mit allen Beteiligten statt. Unser Vorgehen haben wir
Ihnen  
hier //  zusammengefasst.

WAS EINE MEDIATION // NICHT LEISTEN KANN

MEDITATION

Die Namensähnlichkeit führte in den 90ern häufig zu Verwechslungen. Mittlerweile ist der Begriff MEDIATION // nicht nur im gerichtsnahen Kontext etabliert.

RECHTSBERATUNG

Eine Mediation kann den Aspekt einer Rechtsberatung keinesfalls abdecken. Eine ausführliche juristische Beratung wird empfohlen.

THERAPIE

Ähnlichkeiten sind vorhanden. Doch in einer Therapie wird man dabei unterstützt Vergangenes aufzuarbeiten. In einer MEDIATION // ist der Fokus auf die Zukunft gerichtet.

MEDIATION //  Veränderung als Folge.